Kontaktformular 081 785 13 33
Fahnenfabrik Sevelen AG
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Anmelden
Finnland

Fahne Finnland kaufen – Landesfahne

Rubrik
Es wurden keine Ergebnise gefunden.
Detailinformationen

Druckfahne 20 x 30 cm

Finnland

fertig konfektioniert; mastseitig links mit 2 Karabinerhaken
Artikelnummer:
DF02X03FI
Grösse:
Ausführung:
Preis/STK:
CHF 36.00
Grösse seriflag® suitex®
20 x 30 cm CHF 36.00 -
40 x 60 cm CHF 43.00 -
60 x 90 cm CHF 54.00 CHF 150.00
80 x 120 cm CHF 78.00 CHF 165.00
100 x 150 cm CHF 94.00 CHF 175.00
120 x 180 cm - CHF 202.00
120 x 200 cm CHF 119.00 -
150 x 220 cm - CHF 300.00
150 x 250 cm CHF 203.00 -
200 x 300 cm - CHF 270.00
200 x 330 cm CHF 286.00 -
Auswahlhilfe

Internationale Fahnen

Lieferfrist ohne Absprache ca. 2 Wochen

Wer die Wahl hat... lesen (PDF), wählen und es passt

 

suitex® Exklusiv / Traditionell: Schweizer Handarbeit, Schweizer Stoff (Oekotex 1'000, STeP) SwissLabel - reparierbar (im 1. Jahr bei einfachem Verschleiss kostenlos)

Druckfahne - Lagerfahnen für Aussengebrauch. Ohne Markenbezeichnung handelt es sich um eine gedruckte Fahne, geeignet für den Aussengebrauch

Information Finnland

Wappen, Fahnen, Flagge, Links

Kaufen einer Fahne oder Flagge mit offiziellem Wappen, heisst ein Stück bildgewordene Geschichte erwerben.

Blasomierung (Fahnenbeschrieb)

Die Fahne Finnlands zeigt ein blaues skandinavisches Kreuz auf weißem Hintergrund. Neben der amtlichen Bezeichnung „Fahne Finnlands“ (finnisch: Suomen lippu, schwedisch: Finlands flagga) ist auch die volkstümliche Bezeichnung siniristilippu („Blaukreuzfahne“) gebräuchlich.

Sie wurde per Gesetz am 29. Mai 1918 als offizielles Symbol Finnlands eingeführt.

Es wird zwischen der „allgemeinen Nationalfahne“ und der von staatlichen Einrichtungen verwendeten Staatsfahne unterschieden.

Die Bürgerliche und Handelsfahne ist die Grundlage aller Versionen der Nationalfahne. Sie ist rechteckig. Ein blaues Kreuz teilt die Fahne in vier Rechtecke. Die gesamte Fläche ist elf Maßeinheiten hoch und 18 Maßeinheiten lang. Die Breite des Kreuzes beträgt drei Maßeinheiten. Die inneren Felder sind fünf Maßeinheiten lang, die äußeren zehn.

Das Blaue des Kreuzes steht für die finnischen Seen, die weiße Grundfläche für den Schnee.

Anfangs wurden die Farben der Fahne mit Hilfe von Musterstoffen definiert. Heute haben jedoch die Definition durch das CIE-Normvalenzsystem, das schwedische NCS Natural Colour System und das Pantone Matching System (PMS) diese herkömmliche Methode abgelöst.

Die Farben sind wie folgt definiert:

Nach PMS: Blau: 294C

Rot: 186C

Gelb: 123C

Finnland war lange Zeit ein Teil Schwedens, von 1809 bis 1917 gehörte es zum Russischen Kaiserreich. Als das Land 1917 die Unabhängigkeit von Russland erlangte, gab man sich eine eigene Nationalfahne, die die Eigenständigkeit Finnlands symbolisieren soll. Sie wurde von den Künstlern Eero Snellman und Bruno Tuukkanen entworfen. Das heute verwendete Staatswappen und das auf der Präsidentenfahne dargestellte Freiheitskreuz stammen von Olof Eriksson.

Die Fahne Finnlands basiert wie fast alle skandinavischen Fahnen auf dem Danebrog, welcher der Sage nach bereits 1219 erstmals das skandinavische Kreuz verwendete. Heute führen alle fünf Staaten eine Fahne mit dem Kreuz. Eine andere Bezeichnung ist „Kreuz des Nordens“ in Analogie zum Kreuz des Südens, welches oft auf Fahnen von Staaten der Südhalbkugel verwendet wird.

Die Staatsfahne ist ausschließlich staatlichen Institutionen vorbehalten.

In ihrer rechteckigen Form entspricht die Staatsfahne des Landes im Prinzip der Nationalfahne, zeigt aber in der Mitte des Kreuzes zusätzlich das finnische Wappen auf rotem quadratischem Hintergrund. Zwischen dem roten Hintergrund und dem blauen Kreuz befindet sich ein dünner gelber Rand.

Die rechteckige Staatsfahne wird von staatlichen Einrichtungen wie dem Parlament, der Regierung, Gerichten, diplomatischen Vertretungen im Ausland und staatlichen Hochschulen verwendet. Ferner kommt sie bei der staatlichen Schiffsflotte zum Einsatz (z. B. auf Eisbrechern).

Das finnische Gesetz sieht eine Reihe von Sonderformen der finnischen Fahne vor.

Weiterführende Informationen (Wikipedia)

Schweiz und Finnland (EDA)

Fahnenfabrik Sevelen AG

Hauptsitz SG
Schöngass 1
Postfach 31
CH-9475 Sevelen SG

Telefon +41 81 785 13 33
Telefax +41 81 785 26 31

Filiale AG
Luzernerstrasse 12
Postfach 50
CH-5712 Beinwil am See AG

Telefon +41 62 771 44 11
Telefax +41 62 771 13 21

info@fahnenfabrik.ch

Die Fahnenfabrik Sevelen AG

0800er Telefon-Nummer nicht mehr in Betrieb (081 785 13 33)

Verkaufsstellen 

Unsere Ladengeschäfte 

St. Gallen: Sevelen SG   /   Aargau: Beinwil am See

 

Telefon-Buch

  

 

Zahlungsmöglichkeiten

Rechnung
Logo Mastercard  Logo Visa-Card  Logo Postfinance  Logo Postfinance E-Finance  Logo Paypal