Kontaktformular 081 785 13 33
Fahnenfabrik Sevelen AG
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Anmelden
Australien

Fahne Australien kaufen – Landesfahne

Rubrik
Es wurden keine Ergebnise gefunden.
Detailinformationen

Druckfahne 20 x 30 cm

Australien

fertig konfektioniert; mastseitig links mit 2 Karabinerhaken
Artikelnummer:
DF02X03AU
Grösse:
Ausführung:
Preis/STK:
CHF 51.00
Grösse seriflag® suitex®
20 x 30 cm CHF 51.00 -
40 x 60 cm CHF 58.00 -
60 x 90 cm CHF 70.00 CHF 205.00
80 x 120 cm CHF 110.00 CHF 220.00
100 x 150 cm CHF 132.00 CHF 265.00
120 x 180 cm - CHF 305.00
120 x 200 cm CHF 167.00 -
150 x 220 cm - CHF 425.00
150 x 250 cm CHF 287.00 -
200 x 300 cm - CHF 548.00
200 x 330 cm CHF 406.00 -
Auswahlhilfe

Internationale Fahnen

Lieferfrist ohne Absprache ca. 2 Wochen

Wer die Wahl hat... lesen (PDF), wählen und es passt

 

suitex® Exklusiv / Traditionell: Schweizer Handarbeit, Schweizer Stoff (Oekotex 1'000, STeP) SwissLabel - reparierbar (im 1. Jahr bei einfachem Verschleiss kostenlos)

Druckfahne - Lagerfahnen für Aussengebrauch. Ohne Markenbezeichnung handelt es sich um eine gedruckte Fahne, geeignet für den Aussengebrauch

Information Australien

Wappen, Fahnen, Flagge, Links

Kaufen einer Fahne oder Flagge mit offiziellem Wappen, heisst ein Stück bildgewordene Geschichte erwerben.

Blasomierung (Fahnenbeschrieb)

Eine auf der britischen Blue Ensign basierende Variante wurde am 22. Mai 1909 zur offiziellen Fahne Australiens (Nationalfahne) erklärt.

Beschreibung

Die australische Fahne basiert auf der Blue Ensign und kann in drei Elemente eingeteilt werden:

Die Australische Fahne trägt den Spitznamen Southern Cross, das linke obere Eck trägt den Union Jack, die Fahne des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, dessen Kolonie Australien bis 1901 war und an das es weiterhin durch seine Mitgliedschaft im Commonwealth lose gebunden ist.

Links, unter dem Union Jack, steht ein großer weißer, siebenstrahliger Stern, der Commonwealth Star genannt wird. Sechs Strahlen stehen für die sechs Bundesstaaten Australiens, der siebte für die sogenannten Territorien.

Die rechte Hälfte der Fahne zeigt eine Anordnung von fünf weiteren weißen, unterschiedlich großen Sternen, die das Sternbild Kreuz des Südens repräsentieren. Einer davon ist fünfstrahlig, die übrigen vier siebenstrahlig.

Geschichte

Der erste aufgezeichnete Versuch, eine „nationale“ Fahne für Australien einzuführen, stammt aus den Jahren 1822 und 1823 und geht auf die beiden Kapitäne John Nicholson und John Bingle zurück. Die Fahne, bekannt unter der Bezeichnung National Colonial Flag, bestand aus einem weißen Tuch mit rotem Georgskreuz, welches an jedem Ende einen weißen Stern trug, die für das Kreuz des Südens stehen sollen. Einige Zeit später wurde ein fünfter Stern hinzugenommen, um die Kolonien Australiens zu repräsentieren. Bingle war außer sich und schrieb in seinen Memoiren aus dem Jahre 1881:

    “anyone adding another star to symbolise another colony was moved by ‘American Notions' and had not comprehended the original intention, which was simply to represent ‘the emblem of our Hemisphere the great Southern Cross'.”

    „Derjenige, der einen weiteren Stern für eine weitere Kolonie hinzugefügt hat, war von dem ‚Amerikanischen Gedanken‘ bewegt und hatte die ursprüngliche Intention nicht verstanden, welche schlicht das Emblem unserer Hemisphäre zeigte, das Kreuz des Südens.“

Das korrekte Aussehen der National Colonial Flag ist umstritten. Diskutiert werden Versionen, die auf der White Ensign (Georgskreuz mit dem Union Jack im Obereck) basieren und Sterne mit fünf oder acht Zacken aufweisen. Unbestritten ist, dass ab diesem Zeitpunkt die Sterne, Symbol für das Kreuz des Südens, die weitere australische Fahnensymbolik beherrschten.

Im Jahre 1831 schlug Kapitän John Nicholson für New South Wales eine Fahne zur See vor, die New South Wales Ensign. Diese Fahne wurde zunehmend populärer und gewann in Australien als föderales Symbol an Bedeutung. Die Föderationsbewegung, mit Gruppen wie der Australian Natives Association und der Australian Federation League hatten in den 1880er und 1890er Jahren ihren Aufschwung, und setzten diese Fahne ein. Das Motto der besagten Liga war:

        one people, one destiny, one flag (Ein Volk, ein Schicksal, eine Fahne)

Die New South Wales Ensign wird deshalb auch als Australian Federation Flag oder Australian Ensign bezeichnet und stellt für viele die erste echte australische Fahne dar. Auch diese gab es in zahlreichen ähnlichen Varianten mit vier, fünf oder sechs Sternen, die wiederum aus fünf bis acht Zacken bestanden.

Inzwischen wurde die Sternsymbolik in vielen anderen Fahnen in der Geschichte Australiens geführt. Im Jahre 1851 bildete sich die Anti Transportation League, die sich gegen den weiteren Zutransport von Verurteilten nach Australien und Neuseeland wehrte. Die fünf goldfarbenen Sterne des Kreuzes des Südens standen gleichzeitig für die Kolonialen Siedlungen in Tasmanien, Victoria, New South Wales, South Australia und Neuseeland. Auf dem weißen Rand standen Name und Gründungsjahr der Liga, sowie der Name der Kolonie. Die Fahne der Anti Transportation League hatte sehr große Ähnlichkeit mit der heutigen Nationalfahne und ihr Einfluss ist auf der aktuellen Fahne Victorias zu sehen.

Weiterführende Informationen (Wikipedia)

Schweiz und Australien (EDA)

Fahnenfabrik Sevelen AG

Hauptsitz SG
Schöngass 1
Postfach 31
CH-9475 Sevelen SG

Telefon +41 81 785 13 33
Telefax +41 81 785 26 31

Filiale AG
Luzernerstrasse 12
Postfach 50
CH-5712 Beinwil am See AG

Telefon +41 62 771 44 11
Telefax +41 62 771 13 21

info@fahnenfabrik.ch

Die Fahnenfabrik Sevelen AG

0800er Telefon-Nummer nicht mehr in Betrieb (081 785 13 33)

Verkaufsstellen 

Unsere Ladengeschäfte 

St. Gallen: Sevelen SG   /   Aargau: Beinwil am See

 

Telefon-Buch

  

 

Zahlungsmöglichkeiten

Rechnung
Logo Mastercard  Logo Visa-Card  Logo Postfinance  Logo Postfinance E-Finance  Logo Paypal