Kontaktformular 081 785 13 33
Fahnenfabrik Sevelen AG
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Anmelden
Angola

Fahne Angola kaufen – Landesfahne

Rubrik
Es wurden keine Ergebnise gefunden.
Detailinformationen

Druckfahne 40 x 60 cm

Angola

fertig konfektioniert; mastseitig links mit 2 Karabinerhaken
Artikelnummer:
DF04X06AO
Grösse:
Ausführung:
Preis/STK:
CHF 58.00
Grösse seriflag® suitex®
40 x 60 cm CHF 58.00 -
60 x 90 cm CHF 70.00 CHF 185.00
80 x 120 cm CHF 110.00 CHF 205.00
100 x 150 cm CHF 132.00 CHF 245.00
120 x 180 cm - CHF 280.00
120 x 200 cm CHF 167.00 -
150 x 220 cm - CHF 405.00
150 x 250 cm CHF 287.00 -
200 x 300 cm - CHF 493.00
200 x 330 cm CHF 406.00 -
Auswahlhilfe

Internationale Fahnen

Lieferfrist ohne Absprache ca. 2 Wochen

Wer die Wahl hat... lesen (PDF), wählen und es passt

 

suitex® Exklusiv / Traditionell: Schweizer Handarbeit, Schweizer Stoff (Oekotex 1'000, STeP) SwissLabel - reparierbar (im 1. Jahr bei einfachem Verschleiss kostenlos)

Druckfahne - Lagerfahnen für Aussengebrauch. Ohne Markenbezeichnung handelt es sich um eine gedruckte Fahne, geeignet für den Aussengebrauch

Information Angola

Wappen, Fahnen, Flagge, Links

Kaufen einer Fahne oder Flagge mit offiziellem Wappen, heisst ein Stück bildgewordene Geschichte erwerben.

Blasomierung (Fahnenbeschrieb)

Die Fahne Angolas basiert auf der Fahne der Regierungspartei MPLA, die von dieser während des Unabhängigkeitskampfes benutzt wurde. Die Fahne wurde am 11. November 1975 offiziell eingeführt.

Die Fahne besteht aus zwei gleich großen horizontalen Streifen: oben rot und unten schwarz. Die Farbe Rot symbolisiert den Sozialismus, den die MPLA anstrebte, das Schwarz steht für Afrika. Später wurde das Rot weniger im Sinne des Parteiprogrammes definiert als vielmehr für das Blut, das von den Angolanern im Kampf für ihre Unabhängigkeit vergossen wurde. So wird die Bedeutung auch in Artikel 162 der Verfassung von 1992 angegeben, der die Nationalfahne festlegt.

Über den beiden Streifen befindet sich im Zentrum der Fahne das Emblem Angolas, das die Hälfte eines Zahnrades, eine Machete und einen fünfzackigen Stern darstellt. Das Zahnrad symbolisiert die Arbeiterklasse, das Buschmesser die Bauern, der Stern Fortschritt und Internationalismus. Die Ähnlichkeit mit dem Hammer-und-Sichel-Symbol in der Fahne der Sowjetunion verweist auf den Kommunismus.

Bereits das Königreich Kongo, das zeitweise den Norden Angolas beherrschte, führte eine Fahne. Während der portugiesischen Kolonialzeit wurde nur die Fahne Portugals verwendet. 1967 gab es einen Vorschlag für die Kolonien jeweils deren Wappen in die Fahne Portugals einzufügen. Der Vorschlag wurde aber nicht aufgegriffen.

2003 wurde vorgeschlagen, die derzeitige Fahne durch eine „optimistischere“ zu ersetzen. Auch die Ähnlichkeit zur Fahne der MPLA wurde von der Opposition kritisiert. Das Seitenverhältnis bliebe gleich, das Sonnensymbol in der Mitte soll Höhlenmalereien in der Tchitundo-Hulu-Höhle ähneln. Ein Gegenargument gegen den Entwurf war, dass diese Fahne mit der Fahne Costa Ricas verwechselt werden könne.

Die Parteien Angolas haben jeweils eigene Fahnen.

Weiterführende Informationen (Wikipedia)

Schweiz und Angola (EDA)

 

Fahnenfabrik Sevelen AG

Hauptsitz SG
Schöngass 1
Postfach 31
CH-9475 Sevelen SG

Telefon +41 81 785 13 33
Telefax +41 81 785 26 31

Filiale AG
Luzernerstrasse 12
Postfach 50
CH-5712 Beinwil am See AG

Telefon +41 62 771 44 11
Telefax +41 62 771 13 21

info@fahnenfabrik.ch

Die Fahnenfabrik Sevelen AG

0800er Telefon-Nummer nicht mehr in Betrieb (081 785 13 33)

Verkaufsstellen 

Unsere Ladengeschäfte 

St. Gallen: Sevelen SG   /   Aargau: Beinwil am See

 

Telefon-Buch

  

 

Zahlungsmöglichkeiten

Rechnung
Logo Mastercard  Logo Visa-Card  Logo Postfinance  Logo Postfinance E-Finance  Logo Paypal