Kontaktformular 081 785 13 33
Fahnenfabrik Sevelen AG
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Anmelden
Kanton Schaffhausen

Kantonsfahne Schaffhausen - Schaffhauser Fahne kaufen

Rubrik
Es wurden keine Ergebnise gefunden.
Grösse seriflag® suitex®
30 x 30 cm CHF 30.00 -
40 x 40 cm - CHF 150.00
50 x 50 cm - CHF 160.00
60 x 60 cm - CHF 170.00
80 x 80 cm CHF 89.00 CHF 185.00
100 x 100 cm CHF 99.00 CHF 205.00
120 x 120 cm CHF 110.00 CHF 245.00
150 x 150 cm CHF 120.00CHF 185.00 CHF 280.00
200 x 200 cm CHF 188.00 CHF 405.00
250 x 250 cm - CHF 469.00
300 x 300 cm - CHF 608.00
350 x 350 cm - CHF 767.00
400 x 400 cm - CHF 1'012.00
500 x 500 cm - CHF 1'544.00
Auswahlhilfe

suitex® Exklusiv / Traditionell: Schweizer Handarbeit, Schweizer Stoff (Oekotex 1'000, STeP) SwissLabel - reparierbar (im 1. Jahr bei einfachem Verschleiss kostenlos)

seriflag® Beste Siebdruckqualität: Mattes, stabiles Schiffsflaggentuch (Polyestergewebe). Schweizer Näharbeit mit Tenara®, stärkster Nähfaden (Gore und Amman Group)

Druckfahne - Lagerfahnen für Aussengebrauch. Ohne Markenbezeichnung handelt es sich um eine gedruckte Fahne, geeignet für den Aussengebrauch

Information Kanton Schaffhausen

Wappen, Fahnen, Links

Das Wappen des Kantons Schaffhausen stellt einen schwarzen auf den Hinterläufen stehenden Widder auf gelbem (heraldisch: goldenem) Hintergrund dar. Die älteste Version des Wappens der Stadt Schaffhausen findet sich im Jahr 1049, die älteste Blasonierung ist auf das Jahr 1180 zurückzuführen. Das älteste Banner des Kantons findet sich auf Darstellungen des 14. Jahrhunderts.

 

Blasonierung (Wappenbeschrieb)

In Gold ein springender schwarzer Widder mit roter Zunge, goldener Krone und Mannheit, goldenen Hörnern und Hufen.

 

Geschichte

Graf Eberhard VI. von Nellenburg errichtete 1049 auf seinem Eigengut das Kloster Allerheiligen. Dieses erhielt 1080 das Münzrecht zugesprochen, welches es gegen Zins verlieh. Die älteste Prägung, die bis heute erhalten blieb, ist ein Brakteat, der um die Zeit von 1180 datiert wird. Auf ihm sind bereits die typischen Merkmale des Schaffhauser Wappens vertreten; ein gehörnter Widder, der über einem Dach steht. In diesem Wappen verbinden sich die beiden Elemente des Namens, nämlich Schaf und Haus, wobei das Dach als der wichtigste Bestandteil des Hauses dargestellt wurde. Eine zirka um 1250 geprägte Münze zeigte schliesslich die noch heute gebrauchte Kombination eines aus einem Turm tretenden Widders. Von diesem Datum an tragen die in Schaffhausen geschlagenen Brakteate fast ausschliesslich den Widder im Wappen, manchmal frei stehend, springend oder aus einem Turm oder Tor springend.

 

Weiterführende Information zum Kanton Schaffhausen (Wikipedia)

Offizielle Seite vom Kanton Schaffhausen

Weiterführende Informationen zur Schaffhauser (Schaffhausner) Fahne geben wir Ihnen gerne - SH.

 

 

Fahnenfabrik Sevelen AG

Hauptsitz SG
Schöngass 1
Postfach 31
CH-9475 Sevelen SG

Telefon +41 81 785 13 33
Telefax +41 81 785 26 31

Filiale AG
Luzernerstrasse 12
Postfach 50
CH-5712 Beinwil am See AG

Telefon +41 62 771 44 11
Telefax +41 62 771 13 21

info@fahnenfabrik.ch

Die Fahnenfabrik Sevelen AG

0800er Telefon-Nummer nicht mehr in Betrieb (081 785 13 33)

Verkaufsstellen 

Unsere Ladengeschäfte 

St. Gallen: Sevelen SG   /   Aargau: Beinwil am See

 

Telefon-Buch

  

 

Zahlungsmöglichkeiten

Rechnung
Logo Mastercard  Logo Visa-Card  Logo Postfinance  Logo Postfinance E-Finance  Logo Paypal