Kontaktformular 081 785 13 33
Fahnenfabrik Sevelen AG
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Anmelden
AGBs

Allgemeine Bedingungen

Fahnenfabrik Sevelen AG 10. Februar 2014

Allgemeine Bedingungen
Fahnenfabrik Sevelen AG, Version 2014
Gültig ab 10. Februar 2014, ersetzt alle vorherigen AGBs

 

Preise
Ohne andere Notierung verstehen sich genannte Preise in CHF (Schweizer Franken). Zahlungsziel ist bei Stammkunden innert 30 Tagen netto. Neukunden und säumigen Zahlern liefern wir gegen Barzahlung, Vorkasse, Kreditkartenbelastung oder Nachnahme.

Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle bisherigen Notierungen ihre Gültigkeit. Preisänderungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Versand und Lieferung
Verpackungs- und Transportkosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Wir wählen die zweckmässigste Versandart, und die Ware reist auf Gefahr des Empfängers. Bei Überschreiten des Liefertermins kann der Kunde erst nach Ablauf einer von ihm zu setzenden Nachfrist von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten.

Die Fahnenfabrik Sevelen haftet nicht für Verzögerung oder Nichtlieferung. Insbesondere bei Fehlen, inkorrekten oder verzögert eingegangener Daten oder Freigaben. Sie ist ausserdem berechtigt, Teillieferungen zu erbringen und diese zu verrechnen.

 

Bewilligungen
Das Einholen von Bewilligungen ist Sache des Käufers. Beim Replizieren von Sujets haftet der Kunde, wenn Warenzeichen, Urheber- oder sonstige Rechte verletzt werden. Fertigt die Fahnenfabrik Sevelen AG Vorlagen an oder bearbeitet die Daten, sind diese ihr Eigentum, auch wenn dafür entstandene Grafikkosten (zu aktuellem Stundensatz) in Rechnung gestellt wurden. Die Fahnenfabrik Sevelen AG kann eine Produktion ohne Angabe von Gründen verweigern. Von diesem Recht werden wir vor allem Gebrauch machen, falls die Gestaltung ethisch bedenklich erscheint oder technisch nicht einwandfrei umzusetzen ist.

 

Toleranzen
Geringfügige Farb- und Massabweichungen (+/- 5%) berechtigen nicht zu Preisnachlässen oder Umtausch. Bei Sonderanfertigungen im Druckbereich müssen Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% akzeptiert werden. Die Reproduktion nach Vorlagen setzt die Fahnenfabrik Sevelen AG so gut wie möglich um. Unwesentliche Abweichungen in Farbe und Darstellung, welche durch die technischen Möglichkeiten im Textildruck und dem unterschiedlichen Farbausfall bei verschiedenartigen Grundmaterialien bedingt sind, behält sich die Fahnenfabrik Sevelen AG vor und stellen keinen Reklamationspunkt dar. Dies gilt auch für Druckmuster im Vergleich zur Serienanfertigung.

 

Montage
Die Montage von Fahnen an bestehenden Aufhänge-Vorrichtungen sowie von Vorrichtungen, welche von der Fahnenfabrik Sevelen AG geliefert wurden, erfolgt durch den Käufer. Für Befestigungen ist es ratsam, entsprechende Baufirmen zu beauftragen.

 

Modelländerungen
Technisch bedingte Modelländerungen bleiben vorbehalten.

 

Offizielle Wappen
Heraldik (Wappenkunde) ist keine exakte Wissenschaft. Die heraldische Freiheit ermöglicht es, die Blasonierung (der Wappenbeschrieb) in eigenem Ermessen umzusetzen. Von der Fahnenfabrik Sevelen AG publizierte Vorlagen dienen somit nur als Grobvorlage und müssen nicht der effektiven Gestaltung entsprechen.

Kann der Kunde keine Vorlage für die Produktion des gewünschten Wappens beibringen und wurden keine schriftlichen Wünsche geäussert, kann die Fahnenfabrik Sevelen AG nicht haftbar gemacht werden für inkorrekte oder im Geschmack nicht getroffene Wappen. Ohne Absprache stellen wir ein offizielles Wappen nach bestem Wissen und Gewissen her. Ein Umtausch oder die Rückerstattung des Kaufbetrages schliessen wir aus.

Es ist unmöglich, immer aktuell informiert zu sein über alle im Umlauf befindlichen Wappen; offiziell momentan korrekte Darstellung, politisch motivierte Varianten, Zusammenlegung und Trennung von Gebieten etc.

Die Fahnenfabrik Sevelen AG hat eine eigene heraldische Sammlung auch ehemaliger Wappen und vexillologischen (Vexillologie = Fahnenkunde) Umsetzungen. Vor Herstellung ohne Kunden-Vorlage wird dort nachgeforscht, und es werden Veröffentlichungen konsultiert - Zeitschriften, Internet-Publikationen sowie Informationen bei Vereinigungen im Umfeld der Genealogie, Fahnen- und Wappenkunde eingeholt.

Die Fahnenfabrik Sevelen AG produziert Fahnen, die Beschaffung des korrekten Wappenbildes insbesondere bei Familienwappen liegt in der Verantwortung des Auftraggebers. Ohne Absprache und Beibringung einer Vorlage kann die Fahnenfabrik Sevelen AG eine ihr opportun erscheinende Gestaltung verwenden.

Auf Wunsch kann ein Gut zum Druck oder im Falle einer eingenähten Fahne auch die Zeichnung zur Kontrolle angefordert werden. Daraus entstehende Kosten und Verzögerungen im Liefertermin sind durch den Auftraggeber zu tragen.
Vertragsabschluss
Verkaufsberater und Aussendienstmitarbeiter der Fahnenfabrik Sevelen AG sind nur zur Vermittlung von Verträgen berechtigt. Verträge kommen erst durch eine schriftliche Bestätigung zustande. Mündliche Nebenabreden zwischen Mitarbeitern der Fahnenfabrik Sevelen AG und dem Auftraggeber sind nur nach schriftlicher Bestätigung wirksam.

 

Reklamationen
Reklamationen offensichtlicher Mängel berücksichtigen wir nur innert 8 Tagen nach Erhalt. Voraussetzung aller Gewährleistungspflichten ist die Einräumung der Möglichkeit zur Untersuchung der fehlerhaften Ware durch Rücksendung an die Fahnenfabrik Sevelen AG.
Bei berechtigter Mängelrüge hat die Fahnenfabrik Sevelen AG das Recht auf Nachbesserung oder Lieferung einer mangelfreien Ersatzware. Erst, wenn die Nacherfüllung mehrfach fehlgeschlagen oder dem Auftraggeber unzumutbar ist, hat dieser das Recht, den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten.

 

Haftung
Bei Lieferung von Masten, Stangen, Halter etc. übernimmt die Fahnenfabrik Sevelen AG keine Haftung für das Vorliegen technischer Voraussetzungen (Statik, Befestigung, Untergrund).
Fahnen flattern draussen im Wind, sind den unterschiedlichsten Einflüssen ausgeliefert und stellen somit Verschleissmaterial dar. Ausser bei suitex® (1 Jahr Reparaturservice kostenlos), können wir keine Garantie für die Haltbarkeit übernehmen.

Generell wird eine Haftung wegen höherer Gewalt (> Windstärke 6), Nichtbeachtung der konkreten Einsatzbedingungen und/oder unsachgemässer Montage/Verwendung durch den Kunden ausgeschlossen. Grösse, Grundmaterial, Konfektion und Montagetechnologie haben Einfluss auf den sachgemäss sicheren Einsatz. Die Produktegarantie bei Grossbildern beschränkt sich auf Reissfestigkeit, Lichtechtheit und Waschbarkeit unter Laborbedingungen.

 

Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Notwendige Daten werden für die Geschäftsabwicklung gespeichert. Falls notwendig können wir diese für die Bestellabwicklung auch an Dritte weiterleiten, verpflichten uns aber, Ihre Daten nicht an Dritte zu veräussern. Zur Kreditprüfung pflegen wir einen Datenaustausch zum Erhalt von Bonitätsinformationen.

 

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist 8887 Mels SG.

  Allgemeine Bedinungen FFS

Fahnenfabrik Sevelen AG

Hauptsitz SG
Schöngass 1
Postfach 31
CH-9475 Sevelen SG

Telefon +41 81 785 13 33
Telefax +41 81 785 26 31

Filiale AG
Luzernerstrasse 12
Postfach 50
CH-5712 Beinwil am See AG

Telefon +41 62 771 44 11
Telefax +41 62 771 13 21

info@fahnenfabrik.ch

Die Fahnenfabrik Sevelen AG

0800er Telefon-Nummer nicht mehr in Betrieb (081 785 13 33)

Unsere Ladengeschäfte
ganz persönlich und direkt
 

Zahlungsmöglichkeiten

Rechnung
Logo Mastercard  Logo Visa-Card  Logo Postfinance  Logo Postfinance E-Finance  Logo Paypal